Feuchtigkeit Dashbord Aprilia Tuono 1000rr

  • Duc916Alice
  • Duc916Alices Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Ducati916/Aprilia Tuono 1000R
Mehr
10 Jul 2021 18:23 #15712 von Duc916Alice
Feuchtigkeit Dashbord Aprilia Tuono 1000rr wurde erstellt von Duc916Alice
Mahlzeit,
Habe extremes Problem mit Feuchtigkeit im Tacho an meiner aprilia. Kennt das jemand bzw hat das schon mal jemand reparieren lassen oder haben wir sogar einen Experten im forum für solche Fälle? Oder weiß jemand wo man das evtl machen lassen kann.
Bild ist aktuell aus dem Urlaub. Wie man sieht, sieht man nix mehr

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jul 2021 17:36 #15713 von skydivelz
Hab ich auch manchmal bei der Duc nach dem waschen.
Mein Tipp...
Tacho öffnen. Mit nen Föhn schön trocken pusten und dann vor dem zumachen nen kleinen Beutel Silica reinlegen. Dichtungen mal auf Druckstellen inspizieren. Es kann aber auch sein, daß die Feuchtigkeit durch das Plastikglas des Tacho ins Gehäuse kommt. Kannste probieren in dem du mal nen Tropfen Wasser auf dem Glas stehen lässt und beobachtet ob sich an der Stelle nen kleiner Nebel unter dem Tropfen bildet. Aber wie gesagt... Kleiner Beutel Silica rein dann passt das.

Das Risiko trägt immer der Eindringling...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Duc916Alice
  • Duc916Alices Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Ducati916/Aprilia Tuono 1000R
Mehr
11 Jul 2021 17:53 #15714 von Duc916Alice
Nach dem waschen hab ich es zum Beispiel nie. Es kommt immer wenn die Sonne drauf scheint. War auch meist nur unten links ne kleine Ecke was über Nacht immer wieder weg gegangen ist bzw sobald keine Sonne mehr drauf gescheint hat. Das hat mich so nicht weiter gestört weil man noch alles ablesen konnte aber das jetzt is ja extrem Fall.

Kann man den Tacho einfach so ohne weiteres öffnen?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • adi1204
  • adi1204s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Ducati 848evo + 848evo (Race)
Mehr
14 Jul 2021 21:39 #15715 von adi1204
Habe ich bei meiner 848evo auch ab und an. Aber da sind es nur kleine Stellen. Abhilfe soll laut Ducati ein kleines Loch im Gehäuse sein. Ich habe mich ehrlich gesagt noch nicht getraut da ein Loch reinzubohren. :verwirrt:

Hast du mal geschaut, ob da eventuell ein kleines Loch im Gehäuse ist, was vielleicht verstopft ist? Ist schon wirklich extrem auf deinem Bild.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Roman
  • Romans Avatar
  • Offline
  • Admin
  • Admin
  • Ducati 999s + Morini Corsaro 1200
Mehr
23 Jul 2021 00:39 - 23 Jul 2021 00:41 #15717 von Roman
Feuchte Displays kenne ich auch. Bei Aprilia nicht aber bei Ducati und auch bei der Morini kam sowas vor. Zum Glück nicht bei mir. Meistens sind die Gehäuse undicht geworden und an den Stellen, wo Ober- und Unterteil verbunden sind, über die Zeit wahrscheinlich durch die Vibrationen "gerissen". Oder auch dort, wo die Warnleuchten sind. Diese Teile werden mit der Zeit undicht.

Ich würde das Dashboard abbauen und trocknen. Am besten in die Sonne legen und ausgiebig trocknen lassen. Idealerweise natürlich mit geöffneten Gehäuse, falls das möglich ist. Ausbacken geht auch, wenn man einen Ofen mit geringer Temperatureinstellung hat. Max. 100 °C für paar Minuten. Nicht zu lange...logisch.

Das Gehäuse abdichten ist nicht so einfach. Man muss erstmal herausfinden, wo die Feuchtigkeit eindringt. Ein Lüftungslöchlein kann es durchaus geben. Ansonsten hätte ich da auch keine bessere Idee als trocknen und gucken, wo das Teil undicht sein könnte...

la vita è passione

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Duc916Alice
  • Duc916Alices Avatar Autor
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Ducati916/Aprilia Tuono 1000R
Mehr
23 Jul 2021 10:20 #15718 von Duc916Alice
Habe mich nochmal bisl durch's Internet gelesen aber leider nix brauchbares gefunden. Habe bei einer Firma mal angefragt zwecks Reparatur aber das wurde abgelehnt da sie mit Aprilia Tachos noch nix zu tun hatten.

Also was soll's......selbst probieren. Zu öffnen geht der Tacho ohne Probleme. Gehäuse kann man vorsichtig trennen mit einem kleinen Schraubenzieher. Dichtmasse war ebenfalls vorhanden. Nur nicht komplett. Macht für mich eher den Eindruck dass da vllt schon mal jemand dran rum gepfuscht hat. Die kanten vom Gehäuse sehen auch nicht unbedingt "perfekt" aus. Da ich selbst im Werkzeugbau tätig bin weiß ich das solche kanten eig besser aussehen sollten wenn solche Gehäuse fertig gespritzt sind.

Nun denn.....Tacho auseinander und schon hatte ich nur noch das obere Gehäuse mit Glas in der Hand. Alles trocken und sauber gemacht. Den restlichen tacho natürlich auch. Danach erstmal wieder zusammen gesteckt um die Funktionen zu prüfen. Also tacho wieder an Strom und siehe da.....gesamtkilometer lassen sich nicht mehr anwählen. Nur noch Trip 1 und Trip 2. Blinkerlampe und Leerlauf Lampe leuchten nur ganz schwach. Und nicht mal 2min in der Sonne gelegen und schon läuft er wieder an.
Also alles nochmal von vorn.

Auf die Idee mit dem Backofen bin ich dann auch gekommen. 50 Grad und ne viertel Stunde später fing das Zifferblatt sich an zu wellen. Aber zum Glück nur ganz leicht. Sieht man im zusammen gebauten Zustand auch nicht mehr. Dann nochmal in die Sonne gelegt und nach ein paar Minuten lief er wieder an. Allerdings schon nicht mehr so sehr wie beim ersten Mal.
Aktuell liegt er jetzt jeden Tag in der Sonne. Das werd ich jetzt noch ein paar Tage so machen und dann mal schauen. Was dann allerdings mit den Funktionen wird, wird sich zeigen. Vllt hat es doch mehr schaden angerichtet. Wird sich zeigen.
Ich werde weiter berichten......

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Tommi
  • Offline
  • Mitfahrer
  • Mitfahrer
  • Supersport 939 S
Mehr
27 Jul 2021 10:24 #15719 von Tommi
Versuche es mal da:ka-ja-tacho.de
09134 993368,die werben mit Reperaturen von Tachos aller Art.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • adi1204
  • adi1204s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Ducati 848evo + 848evo (Race)
Mehr
28 Jul 2021 19:10 #15721 von adi1204
Wenn du den jetzt schon offen hast ein zwei kleine Beutel Trockenmittel reinlegen.
Hatte der Axel oben ja schon geschrieben. :zwinker:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.